f.zz.de
posts /

Dependency schrott

Posted Thu 08 Sep 2011 12:57:39 PM CEST in

Es ist doch ganz einfach - ich möchte Debian Stable (squeeze) mit einem aktuellen Kernel (Wegen neuer Hardware und suspend/resume) also habe ich einen 3.0.0-3 als debian paket. Geht auch alles super. So - Jetzt haette ich gerne ein virtualbox und das ist der Zonk. Das 3.0.10 in Debian mag den 3.0.0-3 kernel nicht - Der ist naemlich mit gcc 4.5 und stack protection gebaut was der squeeze gcc nicht kann. Also schnell ein chroot gebaut mit wheezy drin und da die kernel module bauen. 3.2.10-dfsg virtualbox dkms baut schonmal gar nicht mit einem 3.0er kernel. Okay - also - Neues virtualbox. Da gibts in wheezy ein 4.1.0 - Super - Also die kernel module fuer 4.1.0 im wheezy chroot gebaut und die im squeeze installiert. Laden auch - alles gut. Nur leider geht das virtualbox 3.2.10 nicht mit den 4.1.0er kernel modulen und ausserdem laesst sich das virtualbox 4.1 aus wheezy nicht unter squeeze bauen.

Lösung ist demnach - Upgrade auf testing oder downgrade des kernels auf eine squeeze version. Alles murks.