f.zz.de

f.zz.de

Dakar ... Es geht los

Posted Wed Dec 7 22:29:04 2016 Florian Lohoff in

Es geht langsam los - Die Teams brechen auf nach Südamerika ... Man kann fast schon das Motorengeräusch hören.

Wendelstein 7-X

Posted Tue Dec 6 12:55:23 2016 Florian Lohoff in

Ich finde das Thema Kernfusion unglaublich Spannnend. Anders als bei der Kernspaltung macht es hier halt nicht "bumm" und wir haben weite Landstriche unbewohnbar. Wenn da was schief geht schmilzt halt irgendwas kaputt im Gebäude (Aber nicht viel) und das Thema ist zuende. Natürlich sind Radioaktive Abfälle ein Problem weil durch die Fusion Materialien im Reaktor "aktiviert" werden. Allerdings in weitaus kleinerem Maßstab als es bei der Kernspaltung der Fall ist.

Das Risiko ist halt deutlich kleiner.

Der Wendelstein 7-X ist da ja einer der spannenden Technologieexperimente in Deutschland. Hier ein aktueller Artikel.

Es ist natürlich totaler Unsinn das unter dem Artikel ein Video vom ITER steht. ITER und Wendelstein sind 2 absolut unterschiedliche Implementationen eines Fusionsreaktors die soviel miteinander zu tun haben wir eine Silvesterrakete mit der Ariane 5. Ja - sind beides Raketen.

Delikatessen

Posted Thu Dec 1 17:41:26 2016 Florian Lohoff in

Und wieder eine guckempfehlung für die Kollegen:

Fehlersuche mit Statistik

Posted Thu Dec 1 12:55:18 2016 Florian Lohoff in

Ein sehr schönes Beispiel wie man aus statistischen Daten Fehler im realen Leben findet.

Cherry 2000

Posted Mon Nov 28 18:41:28 2016 Florian Lohoff in

Kulturfortbildung für die Kollegen - Cherry 2000

Bewaffnung

Posted Mon Nov 28 11:15:16 2016 Florian Lohoff in

Die Aufrüstung geht weiter ....

Asus ASMB7 2.01 default user

Posted Thu Nov 24 15:56:47 2016 Florian Lohoff in

Mal das Asus ASMB7 IPMI auseinandergenommen und einen default user gefunden - John the Ripper returned das password:

Login: sysadmin
Password: superuser

Allerdings folgen dann komische kaskaden von shells aka /usr/local/bin/defshell das dann /usr/local/sbin/authshell aufruft das dann ein permission denied returned.

Zum vollständigen exploit gehört jetzt ein workaround die shell zu overriden ...

AMI Antwortet

Posted Tue Nov 22 09:46:52 2016 Florian Lohoff in

AMI hat geantwortet auf meine Anfrage nach dem Sourcecode und verweist auf Asus - Dann gehts halt da weiter ...

Date: Mon, 21 Nov 2016 19:25:53 +0000 From: Timothy Bouda <timothyb@redacted> To: "f@zz.de" <f@redacted> Subject: RE: Contact Us

Hi Florian,

Thank you for contacting AMI. MegaRAC SP isa OEM licensed product. Please contact Asustek regarding the open source components used in their products.

Best Regards,

TJ Bouda American Megatrends, Inc. Sales Manager II, MegaRAC

AMI, Asustek und die GPL

Posted Mon Nov 21 18:48:24 2016 Florian Lohoff in

Es ist schon recht abenteuerlich was da so läuft. Die neuen Boards der Thomas Krenn sind Asus basierend. Asus wiederum shipped für den Board Management Controller ASMB7 eine Software namens MegaRAC SP die von AMI stammt. Natürlich basiert MegaRAC SP auf Linux.

Jetzt sind wir mal gespannt ob AMI oder Asus so mit der GPL vertraut sind das sie das ganze Rausrücken.

flo@p3:~/projects/ASMB7/P9D-MV$ binwalk P9DMV201.ima 

DECIMAL       HEXADECIMAL     DESCRIPTION
--------------------------------------------------------------------------------
140492        0x224CC         U-Boot version string, "U-Boot 1.1.6 (Jan 21 2016 - 17:10:41)"
327680        0x50000         JFFS2 filesystem, little endian
1376256       0x150000        uImage header, header size: 64 bytes, header CRC: 0x5EF1FFE9, created: Thu Jan 21 10:18:07 2016, image size: 11632640 bytes, Data Address: 0x0, Entry Point: 0x0, data CRC: 0x198BAABE, OS: Linux, CPU: ARM, image type: RAMDisk Image, compression type: none, image name: ""
1376320       0x150040        CramFS filesystem, little endian size 11632640 version #2 sorted_dirs CRC 0xef4a3353, edition 0, 6180 blocks, 1356 files
13041728      0xC70040        uImage header, header size: 64 bytes, header CRC: 0x6FB184F3, created: Thu Jan 21 10:15:10 2016, image size: 1570856 bytes, Data Address: 0x40008000, Entry Point: 0x40008000, data CRC: 0xD2C36A51, OS: Linux, CPU: ARM, image type: OS Kernel Image, compression type: none, image name: "Linux-2.6.28.10-ami"
13054233      0xC73119        gzip compressed data, maximum compression, from Unix, last modified: Thu Jan 21 10:15:09 2016
14680064      0xE00000        CramFS filesystem, little endian size 1499136 version #2 sorted_dirs CRC 0xeed2efd1, edition 0, 680 blocks, 452 files

OfficeKino

Posted Mon Nov 21 16:58:17 2016 Florian Lohoff in

Wir halten den 3 die treue .. The Grand Tour ...

Gutscheine sofort ...

Posted Sun Nov 20 10:30:16 2016 Florian Lohoff in

Von denen die mal diese Firma aufgebaut und ans fliegen gebracht haben, und denen mit u.a. diesem Gutschein gedankt worden ist, ist nur noch einer dabei. Vermutlich hat bisher keiner den Gutschein eingelöst.

Und man sollte das eben sofort machen. Bevor man in Ungnade fällt weil man dubiose Vorkommen anprangert und dann Geschäftsführer versuchen eine Challenge daraus zu machen wer das größere Arschloch sein kann um die eigene Haut zu retten.

Bürobewaffnung

Posted Wed Nov 16 08:42:27 2016 Florian Lohoff in

Heute lege ich mal nach ...

AI for Porn

Posted Mon Nov 14 21:23:44 2016 Florian Lohoff in

miles-deep: Das ist ja endlich mal eine Sinnvolle Anwendung. Solange nur über Stroh und Masken gesprochen wird kann man das rausfiltern.

.box TLD

Posted Mon Nov 14 14:07:08 2016 Florian Lohoff in

Schon cool worüber man an so einem Montag morgen stolpert. Man wundert sich über kaputtes DNS und sucht die vermeindlich im DNS resolver Path befindliche Fritz!Box. Nach und nach stellt sich raus es gibt die TLD .box und natürlich gibt es auch fritz.box ...

flo@p3:~$ host test.fritz.box
test.fritz.box has address 127.0.53.53
test.fritz.box mail is handled by 10 your-dns-needs-immediate-attention.box.

Grueselig ...

Verwirrung

Posted Sun Nov 13 11:04:54 2016 Florian Lohoff in

Ein Diercke Weltatlas von 1983 ... Königsberg und Leningrad ... Ich bin erstmal verwirrt....

Gruselclowns gesichtet

Posted Tue Nov 8 15:52:37 2016 Florian Lohoff in

Knöllchen

Posted Sat Nov 5 18:34:12 2016 Florian Lohoff in

Manchmal ... Vermutlich öfter als man so glaubt ... Verteilt die Stadt unberechtigter Weise Knöllchen. Dieses mal wollte man mir Geld auf dem Gütersliher Marktplatz abnehmen obwohl es dort keinerlei Beschilderung gibt die den Parkplatz als Kostenpflichtig ausweisen.

Ich will nicht wissen wieviele da einfach nur Bezahlen um ihre Ruhe zu haben.

Happy birthday vim

Posted Sat Nov 5 11:47:05 2016 Florian Lohoff in

Vim ist unbemerkt 25 Jahre alt geworden.

Am 2.11.1991 wurde der erste Vim veröffentlicht. Kurz danach habe ich schon angefangen haben den zu Nutzen.

Neues Werkzeug

Posted Fri Nov 4 19:33:28 2016 Florian Lohoff in

Jeder sollte einen haben. Ein vernünftiger Labelprinter für das Datacenter.

EUV Lithografie

Posted Tue Nov 1 11:05:28 2016 Florian Lohoff in

Sehr spannender Artikel in Spectrum über EUV Lithografie. 13.5nm Licht zum belichten von Wafern. Bei dieser Wellenlänge absorbieren normale Spiegel alles. Ausserdem geht das nicht durch die Luft. D.h. die Wafer müssen über Luftschleusen in ein Vakuum innerhalb des Belichters.

Klassenfahrt

Posted Fri Oct 28 14:28:37 2016 Florian Lohoff in

Zur Mama

Es geht auf Klassenfahrt zur Mama nach Offenbach ... Casinoevent...

--

Rot oder Schwarz

Posted Fri Oct 28 09:08:11 2016 Florian Lohoff in

Die Kollegin fragt ob für den Firmenevent sie ein rotes oder schwarzes Kleid tragen soll.

Ich antworte mit:

Bestellung Storniert

Posted Tue Oct 25 16:03:27 2016 Florian Lohoff in

"Wir haben ihre Bestellung storniert. Bei der e-mail Adresse kann es sich ja nur um eine Spaßbestellung handeln."

Aha ... So ist das mit 2 Buchstabigen Domains manchmal.

20 Jahre HNF

Posted Mon Oct 24 11:16:29 2016 Florian Lohoff in

Sonderführung mit den Kollegen hinter den Kulissen

ZModem ist 30

Posted Sat Oct 22 17:22:25 2016 Florian Lohoff in

ZModem wird 30 Jahre und ich war fast von anbeginn dabei. XModem und YModem waren total nervig. Fixe Blockgrößen, keine Übertragung des Filenames etc. Dann kam ZModem und die Welt war einfach. Damals war das so wie die erfindung von Tim Berners Lee der einfach mal Gopher zu HTTP/HTML machte. Eine kleine Revolution. Nur das ZModem mit der Einführung von IP und FTP einfach tot war und nahezu nirgends mehr gebraucht wird. Einer der vorgänger von ZModem das XModem kann man heute noch als implementation in diversen Bootloadern finden z.b. auf Cisco Switchen. Wenn nichts mehr geht kann man ein Firmware image mit 9600bit/s über die Console in den Switch "reinmorsen". Nicht schnell - aber als last resort einfach.

Happy Birthday ZModem

Wireless Post-it e-Paper

Posted Sat Oct 22 10:49:40 2016 Florian Lohoff in

Das ist ja mal eine coole idee. Strom und drahtlose e-Papers. In etwas größer aufhängen und schon hat man den Nagios/Icinga Monitor an der Wand.

Mobile Numpad

Posted Thu Oct 20 20:42:22 2016 Florian Lohoff in

Ich hatte ein paar Tage schon an einer Mobile Android Java App rumgeknobelt um den Helping Hands im Rechenzentrum zu ermöglichen anhand von Barcodes oder CircuitIDs das auffinden der Endpoints eines Kabels zu ermöglichen. Dabei liegt die Lösung manchmal viel näher.

Man kann Mobile Browsern durchaus beibringen das man für dieses Eingabefeld bitte ein NumPad einblenden möchte.

Wenn man das mit ein bischen Javascript/JQuery verheiratet kommt eine ziemlich Idiotensichere "WebApp" bei raus. Das Numpad wird automatisch beim laden eingeblendet und dann Javascript kann man den input nicht "deaktivieren" d.h. das NumPad bleibt da.

Ein bischen Ajax und CGI Magie und schon kommen live aus der Datenbank gepfriemelt die Kabelendpunkte. Derzeit mal nur Gerät und Port aber im Prinzip sind dinge wie Schrank, Höheneinheit etc auch alle da an Informationen.

Es gibt Mate in der Nerdbude

Posted Wed Oct 19 17:07:48 2016 Florian Lohoff in

--

Früstücksgäste

Posted Sat Oct 15 10:06:22 2016 Florian Lohoff in

Henri und Nao frühstücken ...

Nerdinen und Haecksen

Posted Sat Oct 15 10:03:59 2016 Florian Lohoff in

Man weiss man ist bei Nerdinen und Haecksen wenn selbst der Badewannenstöpsel ein Pinguin ist.